In Kamilari gibt es neben einigen kleinen Läden einen Supermarkt, der auch hervorragendes Fleisch für den perfekten Grillabend anbietet.
Im geschäftigen Städtchen Mires (7500 Ew) finden sich neben vielen guten Ärzten, Apotheken und einem kleinen Krankenhaus mehr als 200 Läden, Handwerksbetriebe und Dienstleister, mehrere Metzger, teils mit Fleisch aus eigener Produktion, einige Bäcker, Obst- und Gemüsehändler, mehrere Supermärkte, Banken, Postamt, viele Cafes, Imbisse usw.

Jeden Samstag findet entlang der Hauptstraße ein Wochenmarkt statt, auf dem die Bauern der Region ihre saisonale Ware anbieten.
Obst, Gemüse, Fisch, Schuhe, Kleidung, Schmuck und Dinge des täglichen Bedarfs: Das Angebot ist wirklich riesig.

Im Bergdorf Kouses finden Freunde von Tee's und Kräutern ein großes Angebot im Laden Botano, der durch einige Fernsehauftritte zu einer kleinen Berühmtheit geworden ist.

Die Basarmeile in Matala offeriert schließlich so ziemlich alles , was sich als Mitbringsel für die Daheimgebliebenen eignet.
 

 
Weitere Ausflugsziele
 
Kloster Odigitrias in der Nähe von Sivas, Kloster Preveli mit dem bekannten Palmenstrand, die "Gartenstadt" Spili mit ihren Löwenbrunnen, dem Bischofssitz und den engen Gassen. Auch Heraklion, Rethymnon oder Chania mit ihren Altstädten laden zu Tagesausflügen ein.
 
Für weitere Tips steht Ihnen unser Betreuer Thomas Landwehr vor Ort natürlich immer gerne zur Verfügung
 
Basarmeile Matala
Botano Kouses

Ferienhaus Vouno in Kamilari | Süd Kreta